Polen EM Trikot 2016

EM-Trikots von Polen

Polens Jakub Blaszczykowski (L) und Nordirlands Stürmer Kyle Lafferty beim Vorrundenspiel im Stade de Nizza am 12.Juni 2016. / AFP PHOTO / BORIS HORVAT

Polens Jakub Blaszczykowski (L) und Nordirlands Stürmer Kyle Lafferty beim Vorrundenspiel im Stade de Nizza am 12.Juni 2016. / AFP PHOTO / BORIS HORVAT

Polen Spielplan bei der EM 2016

Datum  Mannschaft1-Mannschaft2
25.06.2016EM-Achtelfinale5:4 n.E.Polen -Schweiz
30.06. 21 UhrEM-Viertelfinale3:5 n.E.Polen -Portugal
Polen EM Trikot 2016
Infos zum

Polen EM Trikot 2016

Heimtrikot: weiß
Auswärtstrikot: rot
Ausrüster: Nike

Polen spielt bei der EM-Endrunde in Gruppe C gegen die Ukraine, Deutschland und Nordirland.

Ihre beste Phase hatte die polnische Nationalmannschaft in den 1970er und 1980er Jahren. Zweimal – 1974 und 1982 – wurde das Land sogar WM-Dritter. Die EM-Qualifikation erwies sich aber auch in dieser Glanzzeit des polnischen Fußballs als unüberwindbare Hürde. Erst im Jahr 2008 gelang erstmals die sportliche Qualifikation für eine EM-Endrunde.

Polens Robert Lewandowski im neuen Polentrikot gegen Serbien am 23.März 2016 in Poznan. / AFP / JANEK SKARZYNSKI

Polens Robert Lewandowski im neuen Polentrikot gegen Serbien am 23.März 2016 in Poznan. / AFP / JANEK SKARZYNSKI

Seitdem aber ist Polen regelmäßig vertreten. Bei der EM 2012 (Trikot) zunächst als Co-Gastgeber und 2016 als Zweiter der Qualifikationsgruppe D hinter Weltmeister Deutschland. Gleich am zweiten Spieltag sorgte die polnische Nationalmannschaft dabei für einen Paukenschlag, als sie den frisch gebackenen Weltmeister in Warschau mit 2:0 besiegte.

Wie sehen die neuen Polen Trikots der EM 2016 aus?

Die neuen Polen-Trikots zur EM 2016 kommen wieder von nike. Das Heimtrikot ist weiß mit roten Streifen an der Seitennaht. Das Besondere am neuen Polen-Trikot sind die grauen Streifen, die von unten her nach oben immer dünner werden. Diese Streifen sind von den Flügeln eines Adlers inspiriert wurden. Die Flügel eines Adlers sind das Symbol von Polens Fußball-Nationalmannschaft. Das neue Polen EM 2016 Auswärts-Trikot, das im gleichen Design wie das Heimtrikot gehalten ist, weist einzigartige diagonale Streifen auf der Vorderseite auf.

EM 2016 Trikots von Polen kaufen

Klick auf Bild für größere Anzeige




Polen Heimtrikot







Polen Auswärtstrikot



Die Fußball-Nationalmannschaft Polens gegen Irland im Aviva Stadium in Dublin am 29.März 2015. AFP PHOTO / PAUL FAITH

Die Fußball-Nationalmannschaft Polens gegen Irland im Aviva Stadium in Dublin am 29.März 2015. AFP PHOTO / PAUL FAITH

Polen bei der EM 2016

Endgültiger  Kader: (Stand Juni 2016)

Tor: Artur Boruc (AFC Bournemouth), Lukasz Fabianski (Swansea City), Wojciech Szczesny (AS Rom)

Abwehr: Thiago Cionek (US Palermo), Kamil Glik (FC Turin), Artur Jedrzejczyk (Legia Warschau), Michal Pazdan (Legia Warschau), Lukasz Piszczek (Borussia Dortmund), Bartosz Salamon (Cagliari Calcio), Jakub Wawrzyniak (Lechia Gdansk/Polen)

Mittelfeld: Jakub Blaszczykowski (AC Florenz), Kamil Grosicki (Stade Rennes), Tomasz Jodlowiec (Legia Warschau), Bartosz Kapustka (Cracovia Krakau/Polen), Grzegorz Krychowiak (FC Sevilla), Karol Linetty (Lech Posen/Polen), Krzysztof Maczynski (Wisla Krakau/Polen), Slawomir Peszko (Lechia Gdansk/Polen), Filip Starzynski (Zaglebie Lubin/Polen), Piotr Zielinski (FC Empoli)

Sturm: Robert Lewandowski (FC Bayern), Arkadiusz Milik (Ajax Amsterdam), Mariusz Stepinski (Ruch Chorzow/Polen)

Gruppe C Tabelle:

Nr.Mannschaft SpGUVPunkteTore
1Deutschland 321073:0
2Polen 321072:0
3Nordirland 310232:2
4Ukraine 300300:5

Gruppe C Spielplan:

SpielDatumTVMannschaft1-Mannschaft2Ergebnis
612.06. 18 UhrARDPolen Nordirland 1:0 (0:0)
712.06. 21 UhrARD
Deutschland Ukraine 2:0 (1:0)
1716.06. 18 UhrZDFUkraine Nordirland 0:2 (0:0)
1816.06. 21 UhrZDFDeutschland Polen 0:0
2921.06. 18 UhrSAT 1Ukraine Polen 0:1 (0:0)
3021.06. 18 UhrARD
Nordirland Deutschland 0:1 (0:1)

Der Marktwert des EM Kader von Polen

in Mio. EUR. – Die Top 10 Nationalspieler nach Marktwert.

VereinMarktwert
in Mio. EUR
Robert LewandowskiFC Bayern München70
Grzegorz KrychowiakFC Sevilla25
Kamil GlikFC Turin11
Wojciech SzczesnyAS Rom10
Jakub BlaszczykowskiACF Florenz8
Lukasz PiszczekBorussia Dortmund7
Lukasz FabianskiSwansea City7
Arkadiusz MilikAjax Amsterdam7
Maciej RybusTerek Grozny5
Piotr ZielinskiFC Empoli4
Top 10 Spieler154
(Stand Mai 2016)

EM 2016 Gruppe C Teilnehmer

EM 2016
Gruppe A
FIFA-WeltranglisteUEFA-KoeffizientWie qualifiziert?
Deutschland 440,236Erster Gruppe D
Ukraine 2930,313Sieger Playoff Nr. 1
Polen 3428,306Zweiter Gruppe D
Nordirland 3022,611Erster Gruppe F

Polen spielt bei der EM-Endrunde in Gruppe C gegen die Ukraine, Deutschland und Nordirland.

2008 endete die EM-Premiere in der Vorrunde

Duelle gegen die deutsche Mannschaft sind dabei keine Seltenheit. In der Fußballhistorie gab es sogar einige unvergessene Partien zwischen den beiden Nachbarstaaten. Beispielsweise die Wasserschlacht von Frankfurt bei der WM 1974 oder das Vorrundenspiel bei der WM 2006 mit Oliver Neuvilles legendärem Siegtreffer kurz vor Schluss. Bei der Europameisterschaft 2008 kam es dann erneut zum Nachbarschaftsduell. Deutschland besaß dabei offiziell Heimrecht, Polen musste auf die roten Auswärtstrikots ausweichen. Diese enthielten an den Seiten einen weißen Streifen, sowie eine zentral auf der Vorderseite angebrachte weiße Trikotnummer. Von klassischer Schlichtheit waren hingegen die weißen Heimtrikots von nike, die abgesehen von einer roten Trikotnummer auf sämtliche Applikationen verzichtete. Glück brachten aber beide Trikots nicht: Polen schied nach der Vorrunde aus.

Polens Robert Lewandowski in der EM 2016 Qualifikation gegen Deutschland. AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ

Polens Robert Lewandowski in der EM 2016 Qualifikation gegen Deutschland. AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ

2012 konnte Polen die Erwartungen der Fans nicht erfüllen

Besser machen wollte es die polnische Nationalmannschaft vier Jahre später vor eigenem Publikum. Der neue Ausrüster Nike hatte dazu eigens ein neues weißes Heimtrikot entworfen, auf dem – nach heftigen Diskussionen – zentral der weiße polnische Adler auf rotem Hintergrund zu sehen war. Darunter verlief zudem ein weißer Streifen, in den auch die rote Trikotnummer integriert war. Torjäger Robert Lewandowski erzielte in diesem Trikot dann auch das erste Tor des Turniers, konnte das Ausscheiden der Mannschaft aber auch nicht verhindern. Zwei magere Punkte aus drei Spielen bedeuteten erneut das Vorrundenaus.

Bastian Schweinsteiger (L) mit Polens Robert Lewandowski und Jerome Boateng nach dem Euro 2016 Qualifikationsspiel am 4.September 2015. AFP PHOTO / DANIEL ROLAND

Bastian Schweinsteiger (L) mit Polens Robert Lewandowski und Jerome Boateng nach dem Euro 2016 Qualifikationsspiel am 4.September 2015. AFP PHOTO / DANIEL ROLAND

Die Trikotnummer 20 steht für Erfolg

Deutlich erfolgreicher war die polnische Nationalmannschaft bei der WM 1974 in Deutschland. Angeführt von Stürmer Grzegorz Lato war Polen nur einen Sieg vom Finaleinzug entfernt. Der torgefährliche Lato trug dabei stets die Rückennummer 20 und begründete so eine kleine Tradition. Denn acht Jahre später in Spanien wurde Polen erneut WM-Dritter. Bester Torschütze dabei war Zbigniew Boniek, der ebenfalls die Nummer 20 trug. Robert Lewandowski allerdings setzt momentan auf die klassische Nummer 9. Interessantes Detail am Rande: Der in Polen geborene Lukas Podolski trug zu Beginn seiner Nationalmannschaftskarriere ebenfalls das DFB-Trikot mit der Nummer 20.

Bayern Munich's Polish striker Robert Lewandowski celebrates after the third goal for Munich during the German first division Bundesliga football match FC Bayern Muenchen vs VfL Wolfsburg in Munich, on September 22, 2015. AFP PHOTO / CHRISTOF STACHE RESTRICTIONS: DURING MATCH TIME: DFL RULES TO LIMIT THE ONLINE USAGE TO 15 PICTURES PER MATCH AND FORBID IMAGE SEQUENCES TO SIMULATE VIDEO. ==RESTRICTED TO EDITORIAL USE == FOR FURTHER QUERIES PLEASE CONTACT THE DFL DIRECTLY AT + 49 69 650050.

Robert Lewandowski im Trikot des FC Bayern Münchens. AFP PHOTO / CHRISTOF STACHE

Ehemalige Dortmund-Achse soll für Erfolge sorgen

Ein gutes Händchen bei der Verpflichtung polnischer Nationalspieler bewies immer wieder Borussia Dortmund. So standen im Champions League Finale 2013 drei polnische Spieler im BVB Trikot auf dem Platz: Jakub Błaszczykowski, Łukasz Piszczek und Robert Lewandowski. Davon ist heute nur noch Außenverteidiger Piszczek im BVB-Trikot aktiv. In der Nationalmannschaft spielt das Trio aber noch immer eine wichtige Rolle. Die Hoffnungen der polnischen Fans die Vorrunde der EM 2016 zu überstehen ruhen daher nicht zuletzt auf den drei ehemaligen CL-Finalisten.

Wie hat sich Polen für die Fußball EM 2016 qualifiziert?

EM 2016 Qualifikation Gruppe D

 TeamSpieleGUVToreDiff.Punkte
1 Deutschland1071224:091522
2 Polen1063133:102321
3 Irland1053219:071218
4Schottland Schottland1043322:121015
5Georgien Georgien1030710:15-59
6Gibraltar Gibraltar10001002:57-550

Trainer von Polen

Der Trainer von Polen heisst Adam Nawalka. Alle EM 2016 Trainer.

Poland´s Teamchef Adam Nawalka. AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ

Poland´s Teamchef Adam Nawalka. AFP PHOTO / PATRIK STOLLARZ