EM Trikots Slowakei 2020/2021

Die slowakische Fußball-Nationalmannschaft ist bei der Europameisterschaft 2020/21 zum zweiten Mal in Folge qualifiziert. Bei der EM 2016 schied Slowakei im Achtelfinale mit 0:3 gegen Deutschland aus. Bei der EM 2020/21 trifft Slowakei in Gruppe E auf Polen, Schweden und Spanien. Die EM Trikots Slowakei 2020/21 bestehen aus einem blauen Heimtrikot und einem weißen Auswärtstrikot.

🇸🇰 Slowakei Trikots für die EM 2021

Heimtrikot

Preis: 67,47 EUR
versandkostenfrei, Größen XS,S,M,L,XL,XXL, Kindergrößen

Auswärtstrikot

Preis: 67,47 EUR
versandkostenfrei, Größen XS,S,M,L,XL,XXL, Kindergrößen

Die Slowakei Trikots für die EM 2021 kommen vom Hersteller Nike. Das EM 2021 Slowakei Heimtrikot ist in unterschiedlichen Blautönen. Das komplette Shirt besteht aus einer modernen Grafik, die die slowakischen Berge darstellt. Dadurch ist es möglich Gipfelspitzen und Bergkämme auf dem Slowakei Heimtrikot zu entdecken. Der Kragen sowie die Ärmelenden sind einfarbig in Dunkelblau. Weiterhin befindet sich an der Seite des Shirts ein aufgenähter Streifen mit detaillierten Symbolen. Hingegen ist das Slowakei Auswärtstrikot mitsamt Kragen und Ärmelenden in Weiß. An der Seite befindet sich ein blauer Streifen, wie man ihn von anderen Nike-Trikots kennt. Auf der linken Brust des Slowakei Fußballtrikots ist das Slowakei Wappen. In der Mitte befindet sich das Wappen des slowakischen Fußballverbands von 2012. Außerdem ist auf der rechten Brust das Nike-Logo. Das Nike-Logo ist auf dem Heimtrikot in Weiß und auf dem Awaytrikot in Blau.

Die neuen Slowakei EM Trikots

Heimtrikot

Der slowakische Mittelfeldspieler Marek Hamsik kickt den Ball während des Euro 2020 Play-off-Halbfinalspiels zwischen der Slowakei und der Republik Irland in Bratislava, Slowakei, am 8. Oktober 2020. (Photo by VLADIMIR SIMICEK / AFP)

Auswärtstrikot

Der slowakische Mittelfeldspieler Marek Hamsik läuft während des UEFA-Nations-League-Fußballspiels Tschechische Republik gegen Slowakei in Pilsen am 18. November 2020. (Photo by Vlastimil Vacek / AFP)

Wird Slowakei Europameister 2020/21?

Die Slowakei gehört zu den Außenseitern bei der Europameisterschaft. Es gibt andere Favoriten auf den Titel Europameister 2020/21. Slowakei nimmt nach der WM 2010 und der EM 2016 zum dritten Mal an einem großen Turnier teil. Auf der FIFA-Weltrangliste vom Februar 2021 liegt Slowakei auf dem 34. Platz. Weiterhin liegen die Teams aus Gruppe E auf folgenden Plätzen: Spanien auf 6, Polen auf 19 und Schweden auf 20.

Die slowakische Nationalmannschaft qualifizierte sich über die Playoffs für die EM 2020/21. Zwischen dem Playoff-Halbfinale und dem Finale erfolgte ein Trainerwechsel. Nach dem 4:2-Sieg im Elfmeterschießen gegen Irland musste der Tscheche Pavel Hapal den Posten als Cheftrainer räumen. Sein Nachfolger Stefan Tarkovic machte mit einem 1:2-Sieg nach Verlängerung gegen Nordirland alles klar.

Die wichtigsten Slowakei Spieler sind Martin Hamsik, Milan Skriniar, Juraj Kucka, Peter Pekarik und Ondrej Duda. Die Spieler müssen unter Tarkovic neue Taktiken lernen. Slowakei spielte bereits im 4-1-4-1 und im 4-3-2-1. Außerdem war Tarkovic Slowakei Co-Trainer zwischen 2013 und 2018.

Slowakei Trikots der letzten Europameisterschaften

Slowakei Trikots der letzten Europameisterschaft 2016 war noch von Puma. Puma Slowakei Trikots gab es zwischen 2012 und 2016. Davor waren die Ausrüster Le Coq Sportif (1993–1995), Nike (1995–2005) und Adidas (2006–2011). Seit 2016 gibt es wieder Nike Slowakei Fußballtrikots.

Bei den bisherigen Europameisterschaften trug die Slowakei komplett weiße Heimtrikots und komplett blaue Awaytrikots. Weiterhin wurde die Kombination aus blauem Hemd, weißen Hosen und blauen Stutzen verwendet. Die weiß-blauen Slowakei Trikots gibt es seit 1993, als Slowakei und Tschechien aus der ehemaligen ČSSR hervorgingen.

Bei der EM 2021 gibt es erstmals blaue Heimtrikots und weiße Auswärtstrikots. Bei der EM 2016 bestanden die Puma Slowakei Trikots noch aus einem weißen Heimtrikot und einem blauen Awaytrikot.

Slowakei Spielplan bei der EM 2021

Der Slowakei Spielplan bei der EM 2021 beginnt am 14. Juni 2021 um 18 Uhr mit der Partie gegen Polen in Dublin. Am 2. Spieltag, dem 18. Juni um 15 Uhr, spielt die Slowakei gegen Schweden in Dublin. Die Partie Slowakei gegen Spanien am 3. Spieltag wird am 23. Juni um 18 Uhr in Bilbao angepfiffen.

EM 2021 Gruppe E Tabelle

#MannschaftSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1🇪🇸 Spanien00000:000
2🇵🇱 Polen00000:000
3🇸🇪 Schweden00000:000
4🇸🇰 Slowakei00000:000

EM 2021 Gruppe E Spielplan

DatumUhrzeitTeam 1Erg.Team 2Austragungsort
14.06.202118:00🇵🇱 Polen-:-🇸🇰 Slowakei🇮🇪 Dublin
14.06.202121:00🇪🇸Spanien-:-🇸🇪 Schweden🇪🇸 Bilbao
18.06.202115:00🇸🇪 Schweden-:-🇸🇰 Slowakei🇮🇪 Dublin
19.06.202121:00🇪🇸Spanien-:-🇵🇱 Polen🇪🇸 Bilbao
23.06.202118:00🇸🇪 Schweden-:-🇵🇱 Polen🇮🇪 Dublin
23.06.202118:00🇸🇰 Slowakei-:-🇪🇸Spanien🇪🇸 Bilbao

Slowakei Kader mit Trikotnummern - die größten Fussballstars

Im Slowakei Kader befinden sich einige bekannte Spieler und große Fußballstars des Landes. Einer der bekanntesten Slowakei Stars ist Martin Hamsik mit seinem Iro-Haarschnitt. Hamsik spielt bei Dalian Professional und trägt in der Nationalmannschaft die Trikotnummer 17. Juraj Kucka trägt die Nummer 19 und spielt gemeinsam mit Hamsik im Mittelfeld. Ein weiterer wichtiger Mittelfeldspieler ist Stanislav Lobotka mit der Rückennummer 22.
Der wertvollste Spieler ist Milan Skriniar von Inter Mailand. Der Abwehrspieler hat die Trikotnummer 22. Aus der deutschen Bundesliga kommen Peter Pekarik (Hertha BSC) mit der Rückennummer 2, Lászlo Bénes (FC Augsburg) mit der Nummer 22 und Ondrej Duda (1. FC Köln) mit der Trikotnummer 8.
Der Keeper im Slowakei Kader 2021 ist Martin Dubravka mit der Rückennummer 1. Der 32-jährige Dubravka ist seit September 2018 Stammspieler.

#SpielerAlterVereinMarktwert
1Marek Rodak 24FC Fulham6,00 Mio. €
23Adam Jakubech 24KV Kortrijk1,00 Mio. €
23Dominik Greif 23Slovan Bratislava1,00 Mio. €
14Milan Skriniar25Inter Mailand50,00 Mio. €
4Martin Valjen25RCD Mallorca5,00 Mio. €
5Lubomir Satka 25Lech Posen1,50 Mio. €
5Norbert Gyomber28US Salernitana 1919500 Tsd. €
16Robert Mazan26FK Mladá Boleslav300 Tsd. €
2Peter Pekarik34Hertha BSC800 Tsd. €
15Lukas Pauschek28Slovan Bratislava450 Tsd. €
15Tomas Hubocan 35Omonia Nikosia300 Tsd. €
22Stanislav Lobotka26SSC Neapel14,00 Mio. €
13Patrik Hrosovsky28KRC Genk4,50 Mio. €
17Marek Hamsik33Dalian Professional4,00 Mio. €
19Juraj Kucka33Parma Calcio 19134,00 Mio. €
6Jan Gregus29Minnesota United FC3,00 Mio. €
8Ondrej Duda261.FC Köln7,00 Mio. €
10Albert Rusnák26Real Salt Lake City2,00 Mio. €
7Tomas Suslov18FC Groningen300 Tsd. €
20Robert Mak29Ferencváros Budapest1,50 Mio. €
21Michal Duris32Omonia Nikosia700 Tsd. €
14Ivan Schranz27FK Jablonec650 Tsd. €
18Samuel Mraz23Zaglebie Lubin600 Tsd. €
11Pavol Safranko26Sepsi OSK Sf. Gheorghe400 Tsd. €

Wie sieht das aktuelle Slowakei Heimtrikot 2021 aus?

Das aktuelle Slowakei Heimtrikot 2021 hat ein auffälliges Design mit 2 unterschiedlichen Blautönen. Das Slowakei Heimtrikot bei der Fußball-Europameisterschaft 2021 hat ein fleckiges Muster, welches an die Berge Sloweniens erinnert. Auf der Brust befinden sich ein weißes Herstellerlogo sowie die Wappen der Slowakei und des slowakischen Fußballverbands.

Wie sieht das aktuelle Slowakei Auswärtstrikot 2021 aus?

Bei der UEFA Euro 2020 trägt Slowakei weiße Auswärtstrikots. An den Seiten des Auswärtstrikots befinden sich blaue Streifen. Weiterhin sind ein Herstellerlogo in Blau sowie die Wappen der Slowakei und des slowakischen Fußballverbands auf der Brust abgebildet.

Wer ist der Trikot-Ausrüster der Nationalmannschaft von Slowakei?

Der Trikot-Ausrüster der Nationalmannschaft von Slowakei ist Nike, was auch am Nike-typischen Seitenstreifen auf dem Auswärtstrikot gut zu erkennen ist.

Was sind die wichtigsten Rückennummern auf dem EM-Trikot von Slowakei?

Die wichtigsten Rückennummern auf dem EM-Trikot von Slowakei gehören den Spielern Milan Skriniar, Ondrej Duda und Marek Hamsik, die allesamt die zweite Europameisterschaft spielen. Milan Skriniar trägt die Trikotnummer 22, Ondrej Duda die Nummer 8 und Marek Hamsik die Nummer 17. Weitere wichtige Rückennummern sind die 19 von Juraj Kucka und die 22 von Stanislav Lobotka.