EM Trikots Schweiz 2020/2021

Bei der EM 2020/21 ist die Schweizer Fußballnationalmannschaft zum fünften Mal für eine Europameisterschaft qualifiziert. Bisher kam das Team einmal ins Achtelfinale und konnte von insgesamt 13 EM-Spielen 2 Spiele gewinnen. Bei der EM 2020/21 trifft die Schweiz in Gruppe A auf Wales, Italien und die Türkei. Die EM Heimtrikots Schweiz 2020/21 von Puma sind in Rot und das Auswärtstrikot ist in Weiß mit einem stylischen Grafikprint.

🇨🇭 Schweiz Trikots für die EM 2021

Heimtrikot

Preis: 67,46 EUR
versandkostenfrei, Größen XS,S,M,L,XL,XXL, Kindergrößen

Auswärtstrikot

Preis: 67,46 EUR
versandkostenfrei, Größen XS,S,M,L,XL,XXL, Kindergrößen

Die Schweiz Trikots für die EM 2021 kommen vom Hersteller Puma. Die Hauptfarbe des neue Schweizer Heimtrikots ist ein intensives Rot. Auf den Schultern des Heimtrikots sind kastanienbraune Panels, die vom Kragen bis zu den Ärmeln reichen. Die Hosen des Schweiz Trikot sind im selben kastanienbraun. Außerdem sind auf der Vorderseite des Shirts 6 dünne, horizontale Linien aufgedruckt. Zwischen den oberen beiden Streifen sind das Wappen des Schweizer Fußballverbands, ein Puma-Logo in Weiß und das Schweizer Kreuz angebracht. Das Schweiz Away Trikot ist in Weiß. Der Kragen ist im oberen Bereich in Kastanienbraun, genauso wie das Puma-Logo und das Verbandswappen. Auf der Vorderseite des Auswärtstrikots sind 4 rechtwinklige Streifen in unterschiedlichen Farben aufgedruckt. Die Streifen bestehen aus kleinen Schweizer Kreuzen und stehen für die 4 Amtssprachen der Schweiz.

EM Trikot der Schweiz Preisvergleich

Was kostet das EM Trikot von der Schweiz?
Heimtrikot
Awaytrikot
67,46 EUR
67,46 EUR
Heimtrikot
Awaytrikot
89,95 EUR
plus 15% sparen mit dem Code EM21🏆 ⚽
74,95 EUR
plus 15% sparen mit dem Code EM21🏆 ⚽

Die neuen Schweiz EM Trikots

Heimtrikot

Der Schweizer Stürmer Ruben Vargas sieht den Ball während des Fußballspiels der Gruppe C der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022 zwischen der Schweiz und Litauen im Kybunpark-Stadion in St. Gallen am 28. März 2021. (Photo by Fabrice COFFRINI / AFP)

Auswärtstrikot

Die Spieler der Schweiz posieren vor dem Fußballspiel der Euro 2020 Gruppe D zwischen Gibraltar und der Schweiz im Victoria Stadium in Gibraltar am 18. November 2019. (Photo by JORGE GUERRERO / AFP)

Wird Schweiz Europameister 2020/21?

Die Eidgenossen aus der Schweiz haben nur geringe Chancen Europameister 2020/21 zu werden. Die bisherige EM-Bilanz der Schweiz ist eher schwach und in der UEFA Nations League 2020/21 wurde die Schweiz Tabellendritter in einer Gruppe mit Spanien, Deutschland und Ukraine. Die EM Vorrunde sollte man aber überstehen, in der Weltrangliste steht man stets in den Top 15 der Welt, auch wenn man bei den Weltmeisterschaften nie richtig auftrumpfen konnte.Die Schweizer „Nati“ – so lautet der Spitzname der Nationalmannschaft – wird seit 2014 von Vladimir Petković trainiert. Der gebürtige Jugoslawe ist seit 1987 im Schweizer Fußball aktiv und hat bereits mehrere Schweizer Clubs trainiert. Nach der WM 2014 wurde er Nachfolger von Ottmar Hitzfeld.Viele Schweizer Fußballstars sind in der Saison 2020/21 in der deutschen Bundesliga aktiv. Denis Zakaria, Nico Elvedi, Breel Embolo und Yann Sommer spielen bei Borussia Mönchengladbach. Außerdem spielen Manuel Akanji (BVB), Admir Mehmedi und Kevin Mbabu (beide VfL Wolfsburg) in der Bundesliga. Xhaka spielt mittlerweile in der englischen Premiere League.

Schweiz Trikots der letzten Europameisterschaften

Die Schweiz Trikots der letzten Europameisterschaften wurden fast immer vom Ausrüster Puma hergestellt. Lediglich bei der EM-Premiere 1996 hatten die Schweizer Trikots vom Hersteller Lotto, der zwischen 1992 und 1996 die Trikots produzierte. Davor waren auch die Unternehmen Blacky und Adidas für die Trikots verantwortlich.

Die Schweizer Fußballtrikots haben eine konstante Farbgebung mit roten Heimtrikots und weißen Auswärtstrikots. Bei der EM 2016 waren die Schweizer Fußballtrikots von Puma mit Querstreifen in zwei unterschiedlichen Rottönen versehen. Hingegen hatte das weiße Auswärtstrikot mehrere dunkelrote Querstreifen. Auf dem breiten Brustring war in der Mitte das Schweizer Kreuz eingesetzt.

Die Schweizer Auswärtstrikots der EM 1996 hatten ein ungewöhnliches Design. Auf dem weißen Trikot waren der Brustbereich und die Schultern in Rot und hatten ein Farbverlauf von Rot zu Weiß.

Schweiz Spielplan bei der EM 2021

Der Schweiz Spielplan bei der EM 2021 besteht aus drei Gruppenspielen, wobei der vermeintlich leichteste Gegner am 1. Spieltag wartet. Die Begegnung am 12. Juni 2021 um 15 Uhr MESZ lautet Wales gegen Schweiz und gespielt wird in Baku. Am 2. Spieltag, am 16. Juni um 21 Uhr, trifft die Schweiz in Rom auf Italien. Am 3. Spieltag spielt die Schweiz abermals in Baku. Die Partie Schweiz gegen Türkei wird am 20. Juni um 18 Uhr ausgetragen.

EM 2021 Gruppe A Tabelle

#MannschaftSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1🟢 🇮🇹 Italien33007:0+79
2🟢 🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales31113:2+14
3🟠 🇨🇭 Schweiz31114:5-11
4🔴 🇹🇷 Türkei30031:8-70

EM 2021 Gruppe A Spielplan

DatumUhrzeitTeam 1Erg.Team 2Austragungsort
11.06.202121:00🇹🇷 Türkei0:3 (0:0)🇮🇹 Italien🇮🇹 Rom
12.06.202115:00🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales1:1 (0:0)🇨🇭 Schweiz🇦🇿 Baku
16.06.202118:00🇹🇷 Türkei0:2 (0:1)🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales🇦🇿 Baku
16.06.202121:00🇮🇹 Italien3:0(1:0)🇨🇭 Schweiz🇮🇹 Rom
20.06.202118:00🇨🇭 Schweiz3:1 (2:0)🇹🇷 Türkei🇦🇿 Baku
20.06.202118:00🇮🇹 Italien1:0 (1:0)🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales🇮🇹 Rom

Schweiz Kader mit Trikotnummern - die größten Fussballstars

Im Schweiz Kader spielen große Fussballstars, die bereits viele Länderspiele für die „Nati“ absolviert haben. Insgesamt 5 Spieler haben bereits mehr als 70 Länderspiele im Schweiz Trikot bestritten.

Die beiden bekanntesten Spieler sind Granit Xhaka mit der Trikotnummer 10 und Xherdan Shaqiri mit der Nummer 23. Beide Spieler haben beide bereits mehr als 85 Partien im Schweiz Trikot gespielt. Die anderen 3 Akteure mit mehr als 70 Einsätzen sind Ricardo Rodríguez mit der Nummer 13, Admir Mehmedi mit der 18 und Haris Seferović mit der 9.

In der Saison 2020/21 gibt es viele Schweizer Fussballstars in der deutschen Bundesliga. Die wertvollsten Schweizer Bundesliga-Spieler sind Manuel Akanji mit der Rückennummer 5, Breel Embolo mit der Nummer 7 und Nico Elvedi mit der Nummer 4. Denis Zakaria spielte bei seinem letzten Länderspiel im November 2019 mit der Trikotnummer 17.

Der endgültiger EM Kader
RKNamePositionGeb. DatumVerein
1Yann SommerTorhüter17.12.1988Bor. Mönchengladbach
2Kevin MbabuAbwehr19.04.1995VfL Wolfsburg
3Silvan WidmerAbwehr05.03.1993FC Basel
4Nico ElvediAbwehr30.09.1996Bor. Mönchengladbach
5Manuel AkanjiAbwehr19.07.1995Borussia Dortmund
6Denis ZakariaMittelfeld20.11.1996Bor. Mönchengladbach
7Breel EmboloSturm14.02.1997Bor. Mönchengladbach
8Remo FreulerMittelfeld15.04.1992Atalanta
9Haris Seferovi?Sturm22.02.1992SL Benfica
10Granit XhakaMittelfeld27.09.1992Arsenal FC
11Ruben VargasSturm05.08.1998FC Augsburg
12Yvon MvogoTorhüter06.06.1994PSV Eindhoven
13Ricardo RodríguezAbwehr25.08.1992Torino FC
14Steven ZuberMittelfeld17.08.1991Eintracht Frankfurt
15Djibril SowMittelfeld06.02.1997Eintracht Frankfurt
16Christian FassnachtSturm11.11.1993BSC Young Boys
17Loris BenitoAbwehr07.01.1992Girondins Bordeaux
18Admir MehmediSturm16.03.1991VfL Wolfsburg
19Mario Gavranovi?Sturm24.11.1989Dinamo Zagreb
20Edimilson FernandesMittelfeld15.04.19961. FSV Mainz 05
21Jonas OmlinTorhüter10.01.1994Montpellier HSC
22Fabian SchärAbwehr20.12.1991Newcastle United
23Xherdan ShaqiriMittelfeld10.10.1991Liverpool FC
24Be?ir Omeragi?Abwehr20.01.2002FC Zürich
25Eray CömertAbwehr04.02.1998FC Basel
26Jordan LotombaAbwehr29.09.1998OGC Nice

Wie sieht das aktuelle Schweiz Heimtrikot 2021 aus?

Das aktuelle Schweiz Heimtrikot 2021 bei der Fußball-Europameisterschaft kommt in einem kräftigen Rot. Zusätzlich sind auf dem Trikot feine, unregelmäßige Querstreifen in Kastanienbraun. Auf der Brust befinden sich das Herstellerlogo, das Logo des Schweizer Fußballverbands sowie das Schweizerkreuz.

Wie sieht das aktuelle Schweiz Auswärtstrikot 2021 aus?

Bei der UEFA Euro 2020 hat die Schweiz ein weißes Auswärtstrikot. Auf dem aktuellen Schweiz Auswärtstrikot 2021 sind kleine Schweizerkreuze in 4 unterschiedlichen Farben abgebildet. Die Anordnung dieser Kreuze ergibt ein Bergpanorama und soll für die 4 Schweizer Amtssprachen stehen.

Wer ist der Trikot-Ausrüster der Nationalmannschaft von Schweiz?

Der Trikot-Ausrüster der Nationalmannschaft von Schweiz ist Puma, der seit 1998 die Schweizer Trikots herstellt.

Was sind die wichtigsten Rückennummern auf dem EM-Trikot von Schweiz?

Die wichtigsten Rückennummern auf dem EM-Trikot von Schweiz sind die von Granit Xhaka, Manuel Akanji und Xerdan Shaqiri. Xkaha hat die Trikotnummer 10, Akanji die 5 und Shaqiri die Nummer 23. Die Gladbach-Spieler bei der Europameisterschaft Elvedi, Zakaria und Embolo tragen die Rückennummern 4, 17 und 7.