EM Trikots Frankreich 2020/2021

Die Nationalmannschaft von Frankreich ist der amtierende Weltmeister 2018 und ein Favorit auf den Titel Europameister 2020/21. In der EM Gruppe F trifft Frankreich auf Deutschland, Portugal und Ungarn. Die Frankreich EM Trikots sind in Blau, Weiß und Rot – die Landesfarben Frankreichs. Die Les Bleus („die Blauen“) tragen bei der EM 2020/21 Trikots von Nike.

🇫🇷 Frankreich Trikots für die EM 2021

Heimtrikot

Preis: 69,95 EUR
versandkostenfrei, Größen XS,S,M,L,XL,XXL, Kindergrößen

Auswärtstrikot

Preis: 69,95 EUR
versandkostenfrei, Größen XS,S,M,L,XL,XXL, Kindergrößen

Die Frankreich Trikots für die EM 2021 werden vom amerikanischen Hersteller Nike angefertigt. Die französischen Heimtrikots haben einen dunkelblauen Farbton und sind mit dünnen Querstreifen in Königsblau überzogen. Außerdem ist ein breiter, roter Brustring auf dem Frankreich Heimtrikot. Über diesem roten Brustring sind das Logo des französischen Fußballverbands FFF und das Nike-Logo abgebildet. Das FFF-Logo ist in Weiß stilisiert und das Nike-Logo ist ebenfalls in der Farbe Weiß gehalten. Normalerweise haben die französischen Fußballtrikots weiße Hosen. Allerdings sind beim neuen Nike Trikot zur EM 2021 die Hosen in Dunkelblau. Die Frankreich EM 2021 Awaytrikots sind komplett in Weiß mit weißen Shirts, Hosen und Stutzen. Das Retro-Design des Auswärtstrikots ist simpel gehalten. Die Logos sind in Blau und an der Seite des Shirts findet sich ein Tricolore-Streifen in Blau, Weiß und Rot

Die neuen Frankreich EM Trikots

Heimtrikot

Der ukrainische Mittelfeldspieler Ruslan Malinovskyi (L) kämpft mit Frankreichs Verteidiger Lucas Hernandez während des Fußball-Qualifikationsspiels zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022 zwischen Frankreich und der Ukraine im Stade de France in Saint-Denis, außerhalb von Paris, am 24. März 2021. (Photo by Anne-Christine POUJOULAT / AFP)

Auswärtstrikot

Frankreichs Spieler werden vor dem Fußball-Qualifikationsspiel der Euro 2020 Gruppe H zwischen Albanien und Frankreich im Air Albania Stadion in Tirana, am 17. November 2019, abgebildet. Tirana, on November 17, 2019. (Photo by FRANCK FIFE / AFP)

Wird Frankreich Europameister 2020/21?

Frankreich ist ein Top-Favorit auf den Titel Europameister 2020/21. Die großen Erfolge der letzten Jahre sind ein Zeichen für Frankreichs Stärke. Frankreich wurde bei der letzten EM Vize-Europameister 2016 im eigenen Land und Weltmeister 2018 in Russland. Und in der UEFA Nations League 2020/21 wurde das Team Erster in Gruppe A3 vor Portugal, Kroatien und Schweden.

Die französische Fußball-Nationalmannschaft wird seit 2012 von Didier Deschamps trainiert. Seitdem wurde das FFF-Team immer besser und liegt auf der FIFA-Weltrangliste vom Februar 2021 auf Platz 2.

Im Frankreich EM-Kader stehen einige der größten Welt-Stars des Fußballs. Dazu zählen unter anderem Mittelstürmer Kylian Mbappé mit der Nummer 10, Paul Pogba mit der 6 und Antoine Griezmann mit der 7.

Frankreich Trikots der letzten Europameisterschaften

Die Frankreich Trikots bei den Europameisterschaften kamen von unterschiedlichen Herstellern. Bei der ersten EM überhaupt, im Jahre 1960, kamen die Frankreich Trikots vom französischen Hersteller Allen Sport. Allen Sport war seit 1938 für die Frankreich Trikots verantwortlich. Zwischen 1966 und 1971 kamen die französischen Fußballtrikots von Le Coq Sportif.

Danach war Adidas Ausrüster der französischen Nationalmannschaft. Es folgte eine erfolgreiche Zeit für Frankreich mit den Titelgewinnen bei der EM 1984 und der EM 2000 in Adidas Trikots. Seit 2011 werden die Frankreich Trikots von Nike präsentiert.

Die Trikots der Franzosen sind im Prinzip schon immer in Blau, Weiß und Rot. Nur beim ersten Länderspiel der französischen Geschichte trat das Team in komplett weißen Heimtrikots an.

Das EM 2020/21 Shirt Frankreichs mit den Querstreifen ist eine Hommage an das Trikot der WM 1998, das seinerseits eine Neuauflage des Trikots der EM 1984 darstellte. Die dunkelblauen Hosen sind eine Ausnahme von den sonst üblichen weißen Hosen. Dunkelblaue Hosen waren bereits in den Jahren 2012 und 2013 beim Frankreich Trikot vorhanden.

Frankreich Spielplan bei der EM 2021

Frankreich trifft laut Spielplan in der EM 2021 Gruppe F auf Deutschland, Ungarn und Portugal. Das erste Spiel am 15. Juni 2021 um 21 Uhr MESZ ist in München gegen Deutschland. Am 2. Spieltag, am 19. Juni um 15 Uhr, geht es in Budapest gegen Ungarn. Und am 3. Spieltag spielt Frankreich wiederum in Budapest. Der Gegner am 23. Juni um 21 Uhr ist Portugal.

EM 2021 Gruppe F Tabelle

#MannschaftSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1🇩🇪 Deutschland00000:000
2🇭🇺 Ungarn00000:000
3🇫🇷 Frankreich00000:000
4🇵🇹 Portugal00000:000

EM 2021 Gruppe F Spielplan

DatumUhrzeitTeam 1Erg.Team 2Austragungsort
15.06.202118:00🇭🇺 Ungarn-:-🇵🇹 Portugal🇭🇺 Budapest
15.06.202121:00🇫🇷 Frankreich-:-🇩🇪 Deutschland🇩🇪 München
19.06.202115:00🇭🇺 Ungarn-:-🇫🇷 Frankreich🇭🇺 Budapest
19.06.202118:00🇵🇹 Portugal-:-🇩🇪 Deutschland🇩🇪 München
23.06.202121:00🇵🇹 Portugal-:-🇫🇷 Frankreich🇭🇺 Budapest
23.06.202121:00🇩🇪 Deutschland-:-🇭🇺 Ungarn🇩🇪 München

Frankreich Kader mit Trikotnummern - die größten Fussballstars

Im Frankreich Kader stehen einige der größten Fussballstars Europas. Anfang März 2021 gilt der französische Mittelstürmer Kylian Mbappé mit der Trikotnummer 10 als der wertvollste Spieler der Welt – sein Marktwert liegt bei 180 Millionen Euro. Die größten Stars hinter Mbappé sind Raphaël Varane mit der Nummer 4 und Paul Pogba mit der Trikotnummer 6.
Weitere Stürmer im Frankreich Kader sind Antoine Griezmann mit der Rückennummer 7, Anthony Martial mit der 18 oder Kingsley Coman mit der Nummer 11. Coman ist ein Vertreter des Bayern-Blocks im Frankreich Kader. Die Verteidiger Lucas Hernández mit der Nummer 21 und Benjamin Pavard mit der Nummer 2 sind ebenfalls wichtige Spieler von Bayern München.

RKSpielerAlterVereinMarktwert
23Mike Maignan25LOSC Lille20,00 Mio. €
1Hugo Lloris33Tottenham Hotspur12,00 Mio. €
16Steve Mandanda35Olympique Marseille2,50 Mio. €
4Raphaël Varane27Real Madrid70,00 Mio. €
5Clément Lenglet25FC Barcelona50,00 Mio. €
3Presnel Kimpembe25FC Paris Saint-Germain35,00 Mio. €
13Kurt Zouma26FC Chelsea30,00 Mio. €
21Lucas Hernández24FC Bayern München50,00 Mio. €
19Lucas Digne27FC Everton30,00 Mio. €
2Benjamin Pavard24FC Bayern München45,00 Mio. €
20Léo Dubois26Olympique Lyon14,00 Mio. €
8Ruben Aguilar27AS Monaco8,00 Mio. €
15Steven Nzonzi31FC Stade Rennes12,00 Mio. €
6Paul Pogba27Manchester United80,00 Mio. €
13N'Golo Kanté29FC Chelsea70,00 Mio. €
14Adrien Rabiot25Juventus Turin28,00 Mio. €
12Corentin Tolisso26FC Bayern München25,50 Mio. €
17Moussa Sissoko31Tottenham Hotspur18,00 Mio. €
10Kylian Mbappé21FC Paris Saint-Germain180,00 Mio. €
11Kingsley Coman24FC Bayern München40,00 Mio. €
22Marcus Thuram23Borussia Mönchengladbach40,00 Mio. €
7Antoine Griezmann29FC Barcelona80,00 Mio. €
18Anthony Martial24Manchester United60,00 Mio. €
18Wissam Ben Yedder30AS Monaco40,00 Mio. €
9Olivier Giroud34FC Chelsea5,00 Mio. €